#copopxoxo21
Die Höchste Eisenbahn ©MarcoSensche
Die Höchste Eisenbahn

Das Konzert wird präsentiert von Deutschlandfunk Nova.

Die Band Die Höchste Eisenbahn startete eher als ein Projekt. Zuerst bestehend aus dem Singer-Songwriter Francesco Wilking, der neben musikalischer Lyrik auch Kurzgeschichten schreibt, und Moritz Krämer, kamen 2012 die beiden Musiker Max Schröder und Felix Weigt zu dem Projekt dazu. Drei Alben später kann man schon sagen, dass es kein Projekt mehr ist, sondern eine deutsche Pop-Band die ihresgleichen in der deutschsprachigen Musiklandschaft sucht. Die Art und Weise, wie sie durch ihre Musik Geschichten erzählen und damit einen ganz persönlichen Bezug schaffen, ist besonders. Ihre Texte handeln oft von Sehnsucht, Verlust und Weltschmerz. Aber gleichzeitig sind sie immer auf der Suche nach dem eigenen Ich. Letztes Jahr hat Die höchste Eisenbahn eine drei-Song-EP aufgenommen mit drei Live-Versionen der Songs Louise,Zieh mich anund Überall.


Das Konzert mit Die Höchste Eisenbahn findet im Rahmen des Förderprojekts „ c/o pop 2021-musichubgermany" statt und wird durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft GmbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.